Scharkon Lichtkonzepte GmbH Kruppstraße 47 59227 Ahlen
Tel.: +49 2382 96868-0

Projektanfrage

Wir lösen ihr Beleuchtungsproblem ganz individuell.

Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt via SSL.
Die *gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Beleuchtung für das Hallenbad Münster-Kinderhaus

Als modernes Familienbad präsentiert sich das Hallenbad in Münster-Kinderhaus nach dem Umbau. Das neue Konzept fürs Hallenbad stammt vom Architekturbüro Janßen, Bär und Partner in Bad Zwischenahn, das auf Bäder spezialisiert ist. Die Badelandschaft wurde mit verschiedenen Fliesengrößen und Farben differenziert gestaltet, so dass die unterschiedlichen Ebenen besser wahrgenommen werden können. Außerdem investierte die Stadt Münster in eine neue LED-Beleuchtungsanlage.

Die speziell für Bäder entwickelten Leuchten der Firma Cohausz halten den erhöhten Beanspruchungen in der feuchten und chlorhaltigen Luft Stand und tauchen die Badelandschaft in ein gleichmäßig helles Licht. Freizeitschwimmer erfahren ein erlebnisorientiertes Ambiente im gesamten Hallenbad. Für Schwimmlehrer, Trainer und Bademeister werden Bewegungsabläufe von den Schwimmern schnell und sicher erkennbar. Durch die asymmetrische Optik wird der Lichteinfall in das Hallenbecken gelenkt. Damit werden Blendung und störende Reflexe oder Spiegelungen auf der Wasseroberfläche weitgehend vermieden. Die Leuchten sind problemlos im Notlichtbetrieb einsetzbar.

Die Laufwege und Nebenräume, wie zum Beispiel Flure und Umkleiden, wurden mit Downlights der Serie Venezia von Architech beleuchtet. Die Downlights wurden mit einem speziellen Lack chlorresistent ausgerüstet, um Korrosionsschäden langfristig vorzubeugen.

Die moderne wartungsarme Beleuchtungsanlage berücksichtigt Vorgaben an die Beleuchtung für Sportstätten ebenso wie Sicherheitsaspekte. Bei unserer Lichtplanung wurden die DIN EN 12464-1 sowie die DIN5035 nach ASR 7/3 und DIN5035 Teil 2 zugunde gelegt. Die Lichtfarbe ist mit 4.000K im neutralweißen Bereich, damit der Raum nicht als zu kühl empfunden wird.

Die Leuchten sind besonders wartungsfreundlich. Alle Leuchten können einfach geöffnet werden und falls erforderlich, können einzelne Bauteile wie LED-Platinen und Treiber ausgetauscht werden. Nachhaltige, wartungsarme Leuchten und ein schaltungstechnisches Konzept, das den Tageslichteinfall berücksichtigt, senken die Betriebskosten des Hallenbades.

Foto: Troldtekt by © Torben Weiss

Beleuchtungskonzept für Hallenbad

Projektinformationen

Bauherr Stadt Münster
Planung Architekturbüro Janßen, Bär und Partner
Lichtplanung scharkon Lichtkonzepte GmbH und Cohausz Leuchten GmbH
Fotos Troldtekt by © Torben Weiss

Entdecken Sie weitere Beleuchtungskonzepte für Freizeiteinrichtungen

Schwimmbadbeleuchtung_VitaSol Therme; Beleuchtungskonzept: scharkon Lichtkonzepte GmbH - Die Lichtberater in NRW; Foto: Sascha Domke Sport und Freizeit

Beleuchtungskonzept für die VitaSol Therme in Bad Salzuflen

Die Badehalle 2 der VitaSol Therme in Bad Salzuflen präsentiert sich nach dem Umbau mit Naturmaterialien, warmen Farbtönen und einem gelungenem Lichtkonzept.

mehr
Ballwurfsichere LED Sporthallenbeleuchtung; Lichtplanung: scharkon Lichtkonzepte GmbH - DieLichtberater in NRW Foto: Sascha Domke

Sporthallenbeleuchtung mit LED

LED-Technik in Verbindung mit intelligenten Lichtmanagementsystemen senkt nachhaltig den Energieverbrauch in Sporthallen, sodass eine Umrüstung alter Beleuchtungsanlagen besonders aus wirtschaftlicher Sicht sinnvoll ist.

mehr
Fitness First am Opernplatz Frankfurt; Lichtplanung: scharkon Lichtkonzepte GmbH - DieLichtberater Sport und Freizeit

Fitness First, Frankfurt

Variables Lichtkonzept für Fitness-Studio

mehr