Scharkon Lichtkonzepte GmbH Kruppstraße 47 59227 Ahlen
Tel.: +49 2382 96868-0

Feuchtraumleuchte Pirola von Regiolux

Neu im Programm von Regiolux ist die LED-Leuchte PIROLA . Die robuste Konstruktion garantiert einen sicheren Betrieb selbst in schwierigem Umfeld.

Die Feuchtraumleuchte PIROLA von Regiolux ist schnell montiert und bietet intelligente Sensortechnik – die auch nachträglich installiert werden kann – zur präsenz- und tageslichtabhängigen Schaltung für eine sparsame sowie bedarfsgerechte Beleuchtung.

Mit einer bestechenden Effizienz von bis zu 150 lm/W sind Einsparungen bei den Betriebskosten von weit mehr als 50 Prozent möglich. Optimales Thermomanagement für die LED-Module und ein leistungsfähiger Diffusor sorgen für eine lange Lebensdauer und sehr gute Lichtverhältnisse.

Die Feuchtraumleuchte PIROLA ist zuverlässig gegen Staub und Spritzwasser geschützt (IP65). Sie eignet sich für Räume mit erhöhten Schutzanforderungen in Industrie, Gastronomie und Verwaltung wie Sanitärbereiche, Großküchen, Kühlräume, Lager, Produktion, Parkhäuser oder Werkstätten.

Hinzu kommt eine hohe Stoßfestigkeit von IK08. Die Leuchte ist als Wand- und Decken-Anbauleuchte sowie für die Pendel- und Tragschienen-Montage einsetzbar. Dank dem Drehfix-Prinzip ist sie im Handumdrehen montiert – und eignet sich auch für die IoT-Vernetzung.

Foto: Regiolux

Feuchtraumleuchte Pirola für härteste Anforderungen; Foto: Regiolux

Speziell für härteste Anforderungen

Wichtig für Lebensdauer, Lichtausbeute und Lichtwirkung: Ein optimales Thermomanagement für die LED-Module und der leistungsfähige Diffusor, der den unterschiedlichsten Belastungen sicher standhält.

  • Gehäuse aus Poycarbonat
  • Diffusor opal, Kunststoff PC
  • Leuchtmittel: LED (50000hL80/B10 (Ta max. – 20°, +45°C)
  • Lichtverteilung: direkt strahlend
  • CRI ≥ 80, 4000K
  • Längen: 1200mm, 1500mm
Optional:
  • mit Durchgangsverdrahtung
  • Drahtschutzkorb erhältlich

Foto: Regiolux

Das Drehfix-Prinzip

Mit dem Drehfix Bajonettverschluss geht alles ganz schnell und einfach. Stirnseite mit den Anschlüssen ineinanderstecken und mit entgegengesetztem Drehen verbinden. Ein seitlicher Klick-Riegel sichert zusätzlich.

Foto: Regiolux

Nachrüstbare Sensoreinheit

Nachrüsten, erweitern oder nachträglich anpassen. Die HF-Sensoreinheit erweitert in jeder Situation zu jeder Zeit die Möglichkeiten. Mit dem Drehfix-Prinzip im Nachhinein aufgedreht.

Sensoreinheit mit:

  • Schaltender Hochfrequenz-Bewegungsmelder
  • Bright-Out-funktion: Kein Einschlaten der Leuchte bei ausreichender Helligkeit
  • max. Installationshöhe: 5m
  • Einstellbarer Erfassungsbereich (100-10%)

Foto: Regiolux

Flexible Montage

Beim Montieren bringt Flexibilität den Unterschied. Mit den mitgelieferten Montageclips positionieren Sie einfacher ohne Mehraufwand und können Toleranzen besser ausgleichen.

Pirola eignet sich für:

  • Wandanbau
  • Deckenanbau
  • Pendelmontage
  • Montage an Tragschienen

Befestigungsclips und Pendelabhängeset sind im Lieferumfang enthalten.

Foto: Regiolux

Immer auf dem neusten Stand